Aussiger Bote 1948 - page 1

Heimatbrief äer Ausgew iesenen aus Z taät nnä tireis kinssig a. ä. SIbe
Liebe Iklussiger Heimatfreunäe!
W ir senden Euch heute zum ersten M ale unseren „Anssiger B eten" ins H aus. Welche
Aufgaben er zu erfüllen hat, versucht er Euch selbst zu sagen. V orerst grüßt er Euch alle
herzlich und heimatlich. E r soll erreichen, daß w ir in engere Fühlung miteinander kommen.
E r soll auch hilfreich sein, Ratschläge erteilen und Euch in allen Sorgen des täglichen
Lebens beistehen.
W ir kennen die Wünsche, Sorge» und Sehnsüchte jedes einzelnen von Euch. Unser
„Aussiger B ote", der a ls Heimatbries an alle uns bekannten Aussiger-Anschriften hinaus­
geht, soll helfen, daß w ir uns wiederfinden, soll auch Aussiger Nachrichten überbringen,
überallhin, wo I h r Euch jetzt aufhaltet, ob hoch im Norden oder in den bayerischen
Bergen, ob in Ost oder West oder in Deutschlands M itte. E r soll Euch besuchen, ob I h r
in der Großstadt oder in einem kleinen weltfernen Dörfchen Unterschlupf gefunden habt.
E s liegt an Euch, unseren H eim atbrief nicht nu r zu lesen, sondern auch selbst mit­
zuhelfen, daß er seine Aufgabe gut erfülle» kann, am besten, indem jeder einzelne von
Euch zum M itarbeiter wird.
B itte nehmt zur K enntnis:
1. W ir versenden die erste Folge an alle Aussiger, deren Anschriften uns bisher bekannt
wurden. M eldet un s richtige oder geäiiderte Anschriften sofort!
2. Jeder, der die weitere laufende Zusendung unseres „Aussiger B oten" wünscht, wird
gebeten, auf beiliegender Zahlkarte einen freiwilligen Druikkosten- und Portobeitrag
einzuzahlen.
3. Beiträge jeder A rt, Familiennachrichtett, Vorschläge oder Wünsche, Antworten auf
unsere Anfragen, M itteiluitgen zu unserer Suchliste sind an den H erausgeber zu richten.
W ir hoffen, daß es bei guter Zusamm enarbeit gelingt, unseren „Aussiger Boten"
bald zu dem auszubauen, w as er werden soll:
„Ein R undbrief aller Aussiger an a l l e Aussiger."
M it herzlichem H eim atgruß:
sfran; Gterschik
München, im Dezember 1948.
München 60, Mattighoserfkraße 1.
1 2,3,4,5,6,7
Powered by FlippingBook