Aussiger Bote 1949 - page 1

Autüger Bote
rreilnstbriek der Äusgrwietenen aus Stadt und Äreis Autüg a. ü. E.
t)trLÄSgeytden von F rsn ) Siertckik, -7>ünchkn 60, /Nattrghoker S trstzr
1
ZutammengelteNr
von L. L. Dohmann, München > D ruck: Ludoik Rother, M ünchen t - , ALndshnler AUee »s
2
M ünchen
F eb ruar
Das Unverlierbare
ILIcis stom m k e s, d em v e rlo re n e n n o chnuklagen?
S lc M elk ist groß , der ü iim m e l I>och u n d w eit,
l,nL irg en d w o liegt noch ein 8>elk fü r dich l>ereit,
d n s M o n d e rz e lt, d n s flüchtige, aufzuschlagen.
W ir alle m üssen jel?t dem G lü ik e n tsa g e n :
w a s N agst du u m ite rlo rn e üterrlichkeit?
stst Nllü) so g ro ß d a s stt>erm aß a n L e id :
S u l,nst nicht mel>r a ls an d e re zu tra g e n .
I lic h nicht .zurüch, schau v o rw ä rts u n d em v o r.
S i r lS kernc leuchten u n s w ie je z u v o r!
llm d a s v e rlo rn e k lag en n u r die ^ o r e n .
v iel tiefer noch, a ls d u e s je ltesessen,
liew acht'ü dein k ierz u n d w ird c s nie vergessen:
n u r d a s
ist
u n v c rlic rd a r, w a s du g a n z v e rlo ren !
Liede Autkger tzeimatlreunde!
Der .ZtuÜMr Bote" har seiue erste :1^undreise ürendol und überall eine überaus
freudige Ausnahme geiundrn. Danr r»er »"psersrendigkeit aller ist sein »»eireveö (frsebeinen
gesichert.
Wir legen Euch heute die ^n'eite .'^olge vor und hoffen, daü sie Elich ebenso gesälir wie
die t'vrige. Sie ninfant bercilö 12 Seiten; auch ihr Inhalt ist mannigfaltiger.
Biete »wunderte freudige, herzliche, ja rührende Zuschriften gingen bei uns ein. Die
Beannnorrung aller Briefe ist und leider nicht möglich: nur dort^ n'v ,fragen gestellt
-verden. versucherl nur. sie so rasch inie möglich zu crledigeit. Wir bitreu lruch alle, für den
Allsfiger Boten zu nn rben icndSadrtl-ch
seinekn meiteren Aufbau l,ndAuöbau beizutragen.
Wir daltken für die allseitige llnterMtznng und freudige Anreilnahine, die unS zuteil
wurde, und bitten alle nur weitere Mitarbeit durch Einsendung von Beiträgen aller Arr.
Familicnnachrichten. Vorschlägen. Wünschen und Antworten auf unsere 2lnsragen. Mit«
teiluttgen zu nnserein Suchdienst usw. llm eine einheitliche Erledigung zu gewährleisten,
bitten wir. alle Zuschriften an den.'IerauLgeber (,^ran; ('Zierschil. München «>0. Matlig-
boier Straüe 1) zu richten. Nur durch unsere gerneinsame )lrl>eit können tvir den 'flüssiger
Boten ZNeiueru Nnndbrief aller Atissiger an alle Aujsiger gestalten.
A. D. B ob Nta n tl
,D-r a n ; l.*licrschik
1 2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,...244
Powered by FlippingBook